Sie sind hier:

Ich habe keine Wahlbenachrichtigung erhalten, kann ich trotzdem wählen?

Wenn Sie am 21. Tag vor der Wahl noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, setzen Sie sich umgehend mit dem zuständigen Wahlamt in Verbindung. Wenn Sie im Wählerverzeichnis stehen, kann Ihnen das Wahlamt Ihr Wahllokal nennen. Zur Wahl selbst brauchen Sie die Wahlbenachrichtigung nicht, jeder Wahlvorstand hat ein Wählerverzeichnis des Wahlbezirks. Sie sollten allerdings einen Ausweis oder Pass zur Identitätsprüfung bereit halten.

Falls Sie nicht im Wählerverzeichnis stehen sollten, müssen Sie Einspruch einlegen. Sofern Sie materiell das Wahlrecht besitzen, wird Ihnen das Wahlamt helfen, es auch ausüben zu können.

Wahlämter

Zurück zu "Häufig gestellte Fragen"